Cosmic-Society unterstützt Filmprojekt „AMA’ARA – The SONG of the WHALES“

Cosmic-Society unterstützt Filmprojekt „AMA’ARA – The SONG of the WHALES“

Am letzten Drehtag kehrte Marina Trost von einem Tauchgang nicht mehr zurück. Vielleicht hast du darüber gelesen.

AMA’ARA – The SONG of the WHALES erzählt von Marina, einer mutigen Frau, die trotz aller Herausforderungen ihrem Herzenswunsch folgt, um mit Walen zu singen. Sie möchte ein neues Bewusstsein der Menschen für diese faszinierenden Meeresriesen schaffen. Am letzten Drehtag verunglückte Marina Trost bei einem Tauchgang und kehrte nicht mehr zurück. Aus diesem Material soll Marinas Vision so umgesetzt werden, wie sie es sich erträumt hatte und einen außergewöhnlichen und berührenden Film entstehen lassen. 

Durch ihren Wechsel in eine andere Dimension stehen leider die Geldmittel nicht mehr zur Verfügung, die es benötigt, diesen Film fertig zu stellen.
Sebastian Jobst, Leiter des Filmteams und Produzent, hat nun eine Crowdfunding-Kampagne gestartet um diesen wunderbaren Film in die Kinos kommen zu lassen.

Wir von Cosmic-Society unterstützen dieses Projekt in dem wir 10% aller Einnahmen aus unserer Referenten- und Veranstaltungsplattform in die Crowdfunding-Kampage einfließen lassen!

Bitte unterstütze auch DU dieses außergewöhnliche Filmprojekt!

Film-Homepage:
https://amaarafilm.com/
Crowdfunding-Kampane:
https://www.startnext.com/de/amaara-song-of-the-whales
Referenten- und Veranstaltungsplattform:
https://cosmic-society.net/referenten-events/

Offizieller Teaser – AMA’ARA – The SONG of the WHALES