Schlagwort: Gerhard Praher

Stammtisch Zeitenwende in Passau am 23. September 2020

Stammtisch Zeitenwende in Passau am 23. September 2020

Stammtisch Zeitenwende in Passau
mit Steffi Steinecker und Gerhard Praher

Jeden 4. Mittwoch im Monat
Eintritt: freiwillige Wertschätzung 

Themen an diesem Abend waren unter anderem:
Modell der „Gemeinwohl-Ökonomie“
Die Welt  befindet sich in einem geistig-spirituellen Wandel. Auch Unternehmen können sich dieser Entwicklung auf Dauer nicht entziehen. Die Annäherung von Wirtschaft und Spiritualität  gewinnt zunehmend an Bedeutung.

„Die Gemeinwohl-Ökonomie ist der Aufbruch zu einer ethischen Marktwirtschaft, deren Ziel nicht die Vermehrung von Geldkapital ist, sondern das gute Leben für alle.“
Die bürgerschaftliche Bewegung der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) entstand 2010 in Österreich und breitet sich seit dem über Deutschland, die Schweiz, Italien und Spanien bis in die Benelux-Staaten, nach Großbritannien, Skandinavien und in osteuropäische Länder aus. Mittlerweile ist sie bereits in den USA, Lateinamerika und in Afrika angekommen.
Doris Schramm gibt uns einen Überblick und stellt die in diesem Jahr gegründete Regionalgruppe vor.

Unser jetziges Wirtschaftssystem steht auf dem Kopf. Das Geld ist zum Selbst-Zweck geworden, statt ein Mittel zu sein für das, was wirklich zählt: ein gutes Leben für alle. (…) In einer echten „Ökonomie“ ist das Geld nur Mittel zum Zweck. Schaffen wir es, die wirtschaftliche Erfolgsmessung auf das Ziel zu richten, fließt die menschliche Kreativität in die Mehrung des Gemeinwohls. Dann stimmen Wirtschaft und Werte zusammen!  Daniel Kirchhoff
Quelle: https://bayern.ecogood.org/

Songs von und mit Daniel Kirchhoff
Musiker und Liedermacher aus Passau

Anschrift:
Waldschloss
Hotel & Restaurant

Gattern 1
A-4784 Schardenberg – direkt an der Passauer Grenze (Stadtteil Mariahilf)
Tel. +43 7713 / 67 400 – 0
https://www.waldschloss.at/

Rückfragen:
E-Mail: steffi@cosmic-society.net
Mobil: +49 173 3909841

Cosmic Society unterstützt die Initiative „Eltern stehen auf“

Cosmic Society unterstützt die Initiative „Eltern stehen auf“

Diese großartige Initiative, bei der Gerhard einer der Administatoren ist, befasst sich vor allem mit den Wirkungen auf Kinder und Eltern. Wir von Cosmic Society unterstützen diese sehr, sehr gerne. Denn in der gesamten derzeitigen Situation sind es vor allem unsere Kinder, die es am schwierigsten haben – ja auch darunter leiden. Unsere Kinder sind unsere Zukuft. Wollen wir sie leiden sehen?
Nein, sicher nicht. Darum tragen auch wir unseren Teil dazu bei, dass genau dies nicht passiert, bzw. aufhört wo es so ist.

Hier ein Auszug aus dem offizellen Flyer von „Eltern-stehen-auf“:

„Eltern-stehen-auf – Wir vertreten die Stimmen unserer Kinder“
#AUSTAUSCH #UNTERSTÜTZUNG #AKTIONEN

ELTERN-STEHEN-AUF ist eine Haltung. Eine Entscheidung.
Für unsere Kinder. Für unsere Familien. Für das Leben.
Für die Liebe. Für die Freiheit. Für den Menschen.

Gemeinsam für ein Miteinander ohne Einschränkung
Unsere Initiative „Eltern-stehen-auf – Wir vertreten die Stimmen unserer Kinder“ wurde am 18. Mai gegründet und hat (Stand 14. September 2020) bereits über 40.000 Mitglieder in rund 250 Telegram-Orts- und Regionalgruppen sowie in der Facebook-Gruppe.

Unsere aktuellen Ziele sind:
• Maskenfrei
• Desinfektionsfrei
• Abstandsfrei
• Impffrei

Wir bieten:
• Gemeinsamen Austausch (Facebook und Telegram)
• Hilfe zur Selbsthilfe (Dateivorlagen für Schreiben)
• Entwicklung/Organiation von Aktionen.

Facebookgruppe https://www.facebook.com/groups/672422523314782/
Telegram Infokanal https://t.me/eltern_stehen_auf
Telegram Chat https://t.me/elternchat
Eltern-stehen-auf BADEN WÜRTTEMBERG https://t.me/elternstehenaufBW
Eltern-stehen-auf BAYERN https://t.me/elternstehenaufBAYERN
Eltern-stehen-auf BERLIN https://t.me/elternstehenaufBERLIN
Eltern-stehen-auf BRANDENBURG https://t.me/elternstehenaufBRANDENBURG
Eltern-stehen-auf HAMBURG https://t.me/elternstehenaufHAMBURG
Eltern-stehen-auf HESSEN https://t.me/elternstehenaufHESSEN
Eltern-stehen-auf MECKLENBURG VORPOMMERN https://t.me/elternstehenaufMV
Eltern-stehen-auf NIEDERSACHSEN https://t.me/elternstehenaufNIEDERSACHSEN
Eltern-stehen-auf NORDRHEIN WESTFALEN  https://t.me/elternstehenaufNRW
Eltern-stehen-auf RHEINLAND PFALZ https://t.me/elternstehenaufRLP
Eltern-stehen-auf SAARLAND https://t.me/elternstehenaufSAARLAND
Eltern-stehen-auf SACHSEN  https://t.me/elternstehenaufSACHSEN
Eltern-stehen-auf SCHLESWIG HOLSTEIN https://t.me/elternstehenaufSH
Eltern-stehen-auf THÜRINGEN https://t.me/elternstehenaufTHUERINGEN
Eltern-stehen-auf Lehrer-Erzieher-TagesmütterVäter https://t.me/joinchat/GtNlx0Rwv7BIs7nrQBd4Hg
Eltern-stehen-auf Österreich https://t.me/elternstehenaufOESTERREICH
Eltern-stehen-auf Schweiz https://t.me/elternstehenaufSCHWEIZ

Cosmic Society Stammtisch online am 09.09.2020: „Zeitenwende – Das große Erwachen der Menschheit. Schöpferkraft, Realität und Wirklichkeit“

Cosmic Society Stammtisch online am 09.09.2020: „Zeitenwende – Das große Erwachen der Menschheit. Schöpferkraft, Realität und Wirklichkeit“

Thema des Abends:“
„Zeitenwende – Das große Erwachen der Menschheit“
Schöpferkraft, Realität und Wirklichkeit
mit Steffi Steinecker und Gerhard Praher

„Was für ein Jahr“ – so denken sicherlich viele Menschen.
Die Welt scheint im Chaos zu versinken. Angst greift um sich: Angst vor der Zukunft, vor dem Unbekannten. Lineares Denken, Handeln und Planen funktionieren nicht mehr.
Und während wir Masken tragen sollen, fallen die Masken derer, die über uns bestimmen wollen. Wie paradox! Immer mehr Menschen gelangen über die eigene Betroffenheit zu der Erkenntnis, dass hier „irgendetwas nicht stimmt“. Die Welt spaltet sich. Diese Spaltung geht quer durch Familien und Freundeskreise. Altes zerfällt, Neues formt sich. Das „Unterste“ wird sprichwörtlich „zuoberst gekehrt.“

Weltweit nehmen „übersinnliche Phänomene“ zu. Wir werden feinfühliger und telepathischer, kommunizieren mit der geistigen Welt: mit dem Schöpfer, mit Pflanzen, Tieren, Engeln, Verstorbenen oder auch außer- und innerirdischen Lebensformen. Aber auch „Wunderheilungen“, außerkörperliche Erfahrungen und Telekinese gehören dazu, um nur einige Beispiele zu nennen. Diese Erlebnisse erinnern uns wieder daran, dass wir mehr sind als nur physische Wesen. Wir sind multidimensionale, göttliche Wesen!

Doch wie können wir das alles einordnen? Werden wir vielleicht auf „etwas Größeres“ vorbereitet? Gibt es einen Plan hinter dem Plan? Sind dies die Zeichen für das große Erwachen, den „kollektiven Bewusstseinssprung“, der seit Äonen prophezeit wurde? Was hat es mit dem „Goldenen Zeitalter“ auf sich?

  • Welche Rolle spielen wir Menschen in diesem Prozess?
    • Sind wir als Teil der Schöpfung selbst in der Lage, bewusste Schöpfer unserer Realität zu sein und eigenverantwortlich unser Leben zu gestalten? Und wenn ja: Was müssen wir dafür tun?
    • Warum sind wir hier?
    • Wer gibt uns vor was Realität ist?
    • Sind wir fremden Kräften ausgeliefert oder gibt es einen Ausweg?
    • Ist es zielführend, sich einfach etwas zu wünschen und jeden Tag „zu schauen, was das Leben einem bringt“?
    • Sollten wir auf die „Errettung“ durch einen „Erlöser“ warten?

Sind wir vielleicht selbst diejenigen, auf die wir gewartet haben?
Herzlichen Dank für den sehr interessanten und inspirierenden Austausch und eure persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen.

„Von allen Kreaturen hat der Schöpfer allein den Menschen mit der Fähigkeit ausgestattet, seine Schöpfung noch zu vervollkommnen. Wie hat Gott alles erschaffen? Und welches Mittel zum Schöpfen hat Er dem Menschen gegeben? Der Gedanke ist das Hauptwerkzeug des Großen Schöpfers. Und der Mensch ist ebenfalls mit der Fähigkeit zu denken ausgestattet. Der Akt des Schöpfens ist aber nur dann echt, wenn die Seele des Menschen den schöpferischen Gedanken durchdringt. Auch Intuition, Gefühle und vor allem die Reinheit des Geistes müssen mit dabei sein.“
Aus „Anastasia -Tochter der Taiga“, Wladimir Megre

Rückfragen:
Steffi Steinecker
Mobil:   +49 (173) 3909841
E-Mail:
steffi@cosmic-society.net

Stammtisch Zeitenwende im Raum Passau am 26.08.2020

Stammtisch Zeitenwende im Raum Passau am 26.08.2020

Es ging weiter mit dem Austausch zu unseren Aktivitäten mit dem Fokus auf die Themen der „neuen Zeit“ –  denn wir haben es selbst in der Hand, mit gemeinsamen Visionen und deren Umsetzung unser Leben als bewusste Schöpfer eigenverantwortlich zu gestalten. 

Themen an diesem Abend waren unter anderem sein:
Germanische NEUE MEDIZIN®
Claudia Gottwald gibt uns theoretische und praktische Einblicke in die „Germanische Neue Medizin“. Worum geht es?
Der deutsche Arzt Dr. Hamer begründete 1981 die Grundlagen für das heutige System der 5 Biologischen Naturgesetze.  Nach seiner Auffassung entsteht jede „Krankheit“ durch einen Konflikt-Erlebnis-Schock. Dabei wird ein Gefühl der Bedrohung eines unserer biologischen Grundbedürfnisse ausgelöst. Auf allen drei Ebenen unseres Organismus (Psyche, Gehirn und Körper) kommt es zu Veränderungen, die für uns mehr oder weniger schnell als sogenannte „Krankheit“ wahrnehmbar werden. Die  Neue Medizin sieht jedoch darin Sinnvolle Biologische Sonderprogramme (SBS), die den Körper beim Heilungsprozess unterstützen.
Durch das Ausstreichen an bestimmten Körperstellen werden die SBS „gelöscht“. Danach ist nichts mehr, wie es vorher war. Die Technik zeigt Claudia anhand einem konkreten Fallbeispiel aus der Gruppe. Vielleicht hat der eine oder andere ein Thema, das an diesem Abend gelöst werden kann?

Online-Umfrage bezüglich regionaler Vernetzung im deutschsprachigen Raum zu den „Themen der neuen Zeit“
Wie vor einiger Zeit angekündigt haben wir die Umfrage bezüglich der Mitwirkung zu den „Themen der neuen Zeit“ online gestellt: https://cosmic-society.net/themen-umfrage
Unsere Intention ist, dass wir in der ersten Phase eine grundsätzliche Abklärung der Themen und der Bereitschaft der Mitwirkung durchführen. Deshalb haben wir auch die einzelnen Punkte eher weitläufig gefasst. Es gibt so viele Produkte, die man hier mit einfließen lassen könnte. Dies alles kommt in einer 2. bzw. 3. Phase. Es ist ein stetiger Prozess. Sehr gerne könnt ihr das Formular natürlich auch jetzt schon ausfüllen und uns zukommen lassen. 😊

Musik von und mit Manjolo
Unser Freund, der Liedermacher und Künstler Manfred Johann Lorenz – „Manjolo“  umrahmte diesen Abend mit seinen wunderbaren Liedern. Zum Profil von Manjolo geht’s hier entlang.

Herzlichen Dank für diesen unterhaltsamen und informativen Abend! 

Cosmic Society Stammtisch online am 12. August 2020: „Bosnische Pyramiden und Geheimnisse der alten Kulturen in Bosnien und Herzegowina“ mit Sanel Silajdzic / lizenzierter Reiseführer

Cosmic Society Stammtisch online am 12. August 2020: „Bosnische Pyramiden und Geheimnisse der alten Kulturen in Bosnien und Herzegowina“ mit Sanel Silajdzic / lizenzierter Reiseführer

Zu unserem 8. Online-Stammtisch am 12. August begrüßten wir Sanel Silajdzic aus Sarajevo, der Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina. Sanel ist lizenzierter Reiseführer  für die Regionen Sarajevo, Mostar/Medjugorje sowie Zenica mit den Pyramiden von Visoko und den Steinkugeln in Zavidovići. 

Bei Pyramiden denken die meisten Menschen zunächst an die berühmten Bauwerke in Ägypten. Doch Pyramiden gibt es auf der ganzen Welt. Der hochenergetische Pyramidenkomplex im bosnischen „Tal der Pyamiden“ ist der größte der Erde und besteht aus der Sonnenpyramide (mind. 220m), die wesentlich höher ist als die Cheops-Pyramide, der bosnischen Mondpyramide (190m), der Drachenpyramide, der Liebespyramide und dem „Tempel der Mutter Erde“.  Das unterirdische, über 30.000 Jahre alte Tunnel-Labyrinth Ravne verbindet die Pyramiden und hat eine gesundheitsfördernde Atmosphäre , die für die Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte optimal ist. Die Pyramiden geben viele Rätsel auf. Längst sind sie zu einem Magneten für Menschen aus aller Welt geworden, darunter eine große Zahl an bekannten Forschern, Filmemachern und Medien. 

Doch wer hat sie erbaut und zu welchem Zweck?
Sanel gab uns viele Hintergrundinformationen und führte uns virtuell zu weiteren Zeugnissen alter Kulturen, die uns in Bosnien und Herzegowina erwarten.

„…Die bosnischen Pyramiden … werden Tausende von Jahren dort sein, nachdem wir längst weg sind. Also, warum nutzen wir nicht unsere kurze Lebensdauer, um von ihren Erbauern zu lernen. Sie kannten unseren Planeten, Energiequellen und Frequenzen besser als wir, wie die Formen und die heilige Geometrie die Energien beeinflussen können und wie saubere und freie Energie erzeugt werden kann. Sie lebten in der Harmonie mit der Natur. Dies ist der Weg zur Verbesserung unserer Gesellschaft, die ausschließlich auf materialistischen Zielen basiert, gefolgt von Technologien, die schlechte Frequenzen und Industrien erzeugen, die Luft, Land und Wasser verunreinigen….Daher verändern bosnische Pyramiden nicht nur unsere Geschichte für immer, sondern haben auch das Potenzial, unsere Zukunft zu verbessern…“ Sam Osmanagich (Autor, Forscher und Unternehmer), Entdecker der Pyramiden im Interview für das MYSTERY-MAGAZIN

Lieber Sanel, herzlichen Dank für den sehr gelungenen, spannenden und inspirierenden Vortrag. Wir hätten am liebsten sofort die Koffer gepackt. 😉 Wir freuen uns auf eine gemeinsame  Cosmic Society-Gruppenreise nach Bosnien, wenn die Zeit reif dafür ist. 😉

Kontakt:
Sanel Silajdzić
Tour Guide
Tel: +387 61 237 906
E-Mail: bosnianhistoryguide@gmail.com
Web: www.bosnianhistoryguide.com
Facebook: Bosnian Pyramid Guide 
Instagram: Bosnian Pyramid Guide

Rückfragen:
Steffi Steinecker
Mobil:   +49 (173) 3909841
E-Mail:
steffi@cosmic-society.net

 

Virtuelles Spendenkörbchen

https://www.paypal.me/CosmicSocietyNet

oder
Bankverbindung:

Steffi Steinecker
VR Bank Passau
IBAN: DE36 7409 0000 0100 7162 43
BIC: GENODEF1PA1

Betreff: Stammtisch-Spende