Stammtisch Zeitenwende in Passau am 23. September 2020

Stammtisch Zeitenwende in Passau am 23. September 2020

Stammtisch Zeitenwende in Passau
mit Steffi Steinecker und Gerhard Praher

Jeden 4. Mittwoch im Monat
Eintritt: freiwillige Wertschätzung 

Themen an diesem Abend waren unter anderem:
Modell der „Gemeinwohl-Ökonomie“
Die Welt  befindet sich in einem geistig-spirituellen Wandel. Auch Unternehmen können sich dieser Entwicklung auf Dauer nicht entziehen. Die Annäherung von Wirtschaft und Spiritualität  gewinnt zunehmend an Bedeutung.

„Die Gemeinwohl-Ökonomie ist der Aufbruch zu einer ethischen Marktwirtschaft, deren Ziel nicht die Vermehrung von Geldkapital ist, sondern das gute Leben für alle.“
Die bürgerschaftliche Bewegung der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) entstand 2010 in Österreich und breitet sich seit dem über Deutschland, die Schweiz, Italien und Spanien bis in die Benelux-Staaten, nach Großbritannien, Skandinavien und in osteuropäische Länder aus. Mittlerweile ist sie bereits in den USA, Lateinamerika und in Afrika angekommen.
Doris Schramm gibt uns einen Überblick und stellt die in diesem Jahr gegründete Regionalgruppe vor.

Unser jetziges Wirtschaftssystem steht auf dem Kopf. Das Geld ist zum Selbst-Zweck geworden, statt ein Mittel zu sein für das, was wirklich zählt: ein gutes Leben für alle. (…) In einer echten „Ökonomie“ ist das Geld nur Mittel zum Zweck. Schaffen wir es, die wirtschaftliche Erfolgsmessung auf das Ziel zu richten, fließt die menschliche Kreativität in die Mehrung des Gemeinwohls. Dann stimmen Wirtschaft und Werte zusammen!  Daniel Kirchhoff
Quelle: https://bayern.ecogood.org/

Songs von und mit Daniel Kirchhoff
Musiker und Liedermacher aus Passau

Anschrift:
Waldschloss
Hotel & Restaurant

Gattern 1
A-4784 Schardenberg – direkt an der Passauer Grenze (Stadtteil Mariahilf)
Tel. +43 7713 / 67 400 – 0
https://www.waldschloss.at/

Rückfragen:
E-Mail: steffi@cosmic-society.net
Mobil: +49 173 3909841