Schlagwort: Johann Nepomuk Maier

„Jenseits des Greifbaren“ Johann Nepomuk Maier im Gespräch mit Mahandra Uwe Schmitt

„Jenseits des Greifbaren“ Johann Nepomuk Maier im Gespräch mit Mahandra Uwe Schmitt

Bereits als Kleinkind offenbarte sich ihm seine Berufung, denn er nahm Energieschwingungen wahr und verstand deren Bedeutung. Dennoch hat er sich einige Jahrzehnte als selbständiger Fliesen – Platten – Mosaiklegermeister und Betriebswirt gearbeitet und eine eigene Firma mit 13 Angestellten geführt. Hierbei konnte er seine Talente einbringen, indem er die Energieschwingungen bewusst wahrnahm und intuitiv wusste was zu tun war, um die Schwingung zu erhöhen. Mahandra konnte die Macht der Farben und Formen schon immer zuordnen und in seinem erlernten Handwerk hat er sie mit fachmännisch ausgeführtem Können zu einem großen Unternehmenserfolg bewusst eingesetzt. Die Energien sind faszinierend, denn sie geben sehr klare und eindeutige Hinweise auf den aktuellen Zustand von Menschen, Orten, Gebäuden, Plätzen, ja sogar auf Paarbeziehungen.

Mahandra kann den Status charakterisieren und fühlt entweder das ungehinderte Fließen der Energien, ihren Austausch und ihre Transformation oder eine auffällige Stagnation. Jeder kennt die Zustände von „flow“ und Stagnation. Allerdings sei hier erwähnt, dass wir in unserer modernen Industriegesellschaft die genauere Bezeichnung verloren haben für Phänomene, die früher einen selbstverständlichen Teil des Lebens ausmachten. Viele Menschen, wie er auch, fangen gerade erst an, Worte für die unsichtbaren und dennoch spürbaren Energien zu finden, die unmissverständlich sind und im Übrigen nicht im Widerspruch zu der erfolgreichen Wissenschafts-Geschichte der Gegenwart stehen.
Er sieht seine Berufung und Aufgabe darin, aufgeschlossene Menschen auf diese realen energetischen Zusammenhänge aufmerksam zu machen und sie zu diesen erfahrbaren Wahrheiten hin zu begleiten. Dies ist immer auch ein Weg zu sich selber und zu seinem individuellen heilen Kern.

Mehr dazu auf: www.geomantie-anima-sana.de

Zum kompletten Interview geht’s hier:

BITTE UNTERSTÜTZT UNSERE UNABHÄNGIGE ARBEIT:
www.nepomuk-maier.de www.k1-filme.de
Jenseits des Greifbaren zeigt Dokus und Interviews mit führenden Forschern aus relevanten Fachgebieten zu den weltweit auftretenden Phänomenen und Anomalien in unserer Realität. Johann Nepomuk Maier forscht seit Jahrzehnten auf dem Gebiet der Grenzwissenschaft. Im Dialog mit den Forschern zeigt er pathologische, psychologische und physikalische Paradoxien auf. Diese zeigen deutlich, dass wir ein immer noch komplett veraltetes materialistisches Weltbild vorgeführt und gelehrt bekommen.

FIRST CONTACT – Es passiert jeden Tag! – Dokumentarfilm von Johann Nepomuk Maier

FIRST CONTACT – Es passiert jeden Tag! – Dokumentarfilm von Johann Nepomuk Maier

Sind wir allein im Universum? Diese Frage stellt sich die Menschheit seit sie im nächtlichen Himmel die unzähligen Sterne erblickt. Die Wissenschaft ist sich mittlerweile ganz sicher: Es muss dort draußen noch weiteres intelligentes Leben geben, in den Weiten des Universums.

Während sich aber die Mainstream-Forscher noch Gedanken machen, was wohl passiert, wenn wir zum ersten Mal Kontakt zu einer anderen intelligenten Lebensformen im All haben, erleben Millionen von Menschen weltweit bereits das schier Unmögliche: Sie kommunizieren mit Wesen aus anderen Welten, anderen Dimensionen und anderen Sphären.

Diese Kontakte liegen weit außerhalb unseres gängigen Realitätsverständnisses – jenseits unserer bisherigen Logik. Viele Experten, Psychologen, Astrophysiker und Genetiker untersuchen diese Menschen, die behaupten, entführt worden zu sein – und ihre Ergebnisse sind eindeutig und unzweifelhaft: Die Menschheit befindet sich gerade in einem seiner wichtigsten evolutionären Schritte überhaupt – in der Entwicklung zu einer neuen Spezies. Diese Dokumentation offenbart unglaublich eindrucksvolle Fakten und Hinweise darauf, welche das bisherige darwinistische Weltbild unserer Geschichte in Frage stellen.

Alles deutet darauf hin, dass seit einigen Jahrzehnten ein intensives Züchtungs- und DNA-Seelen-Kopplungsprogramm läuft, bei dem viele außerirdische Rassen involviert sind, die ihre Gene mit unseren mischen.

Diese extraterrestrischen Agenden sind noch nicht alle aufgedeckt. Eines scheint jedoch Fakt zu sein: Wir befinden uns in der Endphase einer „Hybridisierung“ – der Erschaffung einer neuen Spezies – Star-Kids –, mit unglaublichen PSI-Fähigkeiten, neuen multidimensionalen Denk- und Handlungsmöglichkeiten. Diese Dokumentation enthüllt das Unglaubliche, das größte Geheimnis der Menschheit!

Trailer: 
https://youtu.be/Qy-t7vnP6v4

Jetzt bestellen!
www.nepomuk-maier.de/shop
https://www.nepomuk-maier.de/product-page/first-contact

Weitere Informationen:
www.nepomuk-maier.de
www.k1-filme.de

Stammtisch Zeitenwende in München am 10.04.2019 – TRANSZENDENZ – Erfahrungen jenseits von Raum & Zeit – mit Johann Nepomuk Maier

Stammtisch Zeitenwende in München am 10.04.2019 – TRANSZENDENZ – Erfahrungen jenseits von Raum & Zeit – mit Johann Nepomuk Maier

Der Spiegel-Bestseller-Autor und Filmemacher Johann Nepomuk Maier aufgewachsen und verwurzelt in Niederbayern, führte 20 Jahre eine Marketing-Agentur mit dem Schwerpunkt der Unternehmensberatung für die strategische Kommunikation. Seit einigen Jahren widmet er sich ausschließlich den Forschungen in grenzwissenschaftlichen Bereichen. 

Tranzendenz – Erfahrungen jenseits von Raum & Zeit ist einen weiteres dokumetarisches Puzzlestück, für das größere Verständnis dieser viel umfassenderen Realität hinter der Realität – der grenzenlosen Dimensionen der Wirklichkeit. Nepomuk ist mit seinen Forschungsreisen weltweit unterwegs und dokumentiert die Dinge und PSI-Phänomene, die es normalerweise offiziell in unserem derzeitigen Weltbild des Materialismus nicht geben darf. Und dennoch geschieht es jeden Tag.

Transzendenz ist eine Doku die zeigt, dass wir an der Schwelle einer ganz neuen wissenschaftlichen Erkenntnis-Epoche stehen…

Themen aus dem Vortrag:

  • Was ist Transzendenz ?
  • Was erleben Menschen mit erweiterten Sinnen?
  • Menschen mit erweiterten Fähigkeiten
  • Stand der Thanatogie
  • Was sagt Forschung zu Nachtod-Kontakten
  • Paranormale Erlebnisse und Erscheinungen
  • Psi-Phänomene
  • Telekinese
  • Präkognition
  • Realitäts-Ebenen des Seins

Weitere Informationen zum Thema:
https://www.transzendenz-film.de

Stammtisch Zeitenwende am 23.05.2018 – Die „andere“ Intelligenz – Einblicke in kosmisches Geschehen – mit Johann Nepomuk Maier

Stammtisch Zeitenwende am 23.05.2018 – Die „andere“ Intelligenz – Einblicke in kosmisches Geschehen – mit Johann Nepomuk Maier

Wir haben uns sehr gefreut, dass unser Freund Nepomuk Maier wieder unser Gast war!
Dieses Mal hat er uns seinen neuen Film vorgestellt – sowie aktuelle Informationen und Fakten aus seinen zahlreichen Interviews mit prominenten Wissenschaftlern aus aller Welt präsentiert. Kurzweilig, witzig, bodenständig in seiner unverkennbaren niederbayerischen Art. 🙂

Inhalt:

Es geht nicht mehr nur um UFOs, sondern um das menschliche Bewusstsein.
Werden wir von nichtmenschlichen Intelligenzen unterstützt, um uns zu einer neuen multidimensionalen Spezies zu entwickeln? Der „Neue Mensch“ ist hier.

Johann Nepomuk Maier ging beim Stammtisch auf diese Fragen eingehen.
Dabei wird er zu folgenden Themen referieren:

  • die Forschungsergebnisse von David M. Jacobs, Barbara Lamb und Mary Rodwell
  • Hybride
  • These A:              Ansiedlungsprogramm und Unterwanderungs- Programm
  • These B:              Bewusstseins-Sprung – die nächste Stufe der Evolution
  • Kinder, die von anderen Sternen kommen um hier den nächsten Entwicklungs-Schritt mitzubekommen
  • Sternenschriften und Kommunikation, verschiedene Rassen und Kontakte
  • DNA-Programm(e) – 12 verschiedene Arten von neuen Menschen
  • FREE-Studie

Hier geht’s zur Webseite:
https://www.nepomuk-maier.de/

 

 

 

 

Zeitenwende Stammtisch am 24. Januar 2018 mit Nepomuk Maier

Zeitenwende Stammtisch am 24. Januar 2018 mit Nepomuk Maier

Nepomuk gab uns fantastische Hintergrund-Infos zu seinen beiden Doku-Filmen
Jenseits des Greifbaren I“ und „Illusion Tod„.

 

 

 

 

 

 

Sensationelle Erkenntnisse für unser materialistisch geprägtes Weltbild!

Weitere Informationen: https://www.nepomuk-maier.de/

Danke für den lebendigen Vortrag, lieber Nepomuk!
Wir freuen uns auf Dich im Frühjahr, wenn Du Deinen neuen Film vorstellst!

 

Gerhard berichtete von einer interessanten UFO-Sichtung, die er vor kurzem  hatte.

 

Dazwischen gab’s noch Aktuelles und tolle Gespräche.