Stammtisch Zeitenwende in München: „Cord-Cutting – energetische Fäden trennen“ – Vortrag von Klaus X. Ruhland – Heiler und Schamane

Stammtisch Zeitenwende in München: „Cord-Cutting – energetische Fäden trennen“ – Vortrag von Klaus X. Ruhland – Heiler und Schamane

Datum/Zeit
11.12.2019 - Mittwoch
19:00 - 22:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hotel & Gaststätte zum Erdinger Weißbräu

Kategorien

Was sind „Cords“?
Cords – energetische Kommunikationsfäden – entstehen ständig zwischen uns und anderen Menschen. Jedes Mal, wenn wir verbal oder nonverbal mit jemanden kommunizieren, senden wir eine solche energetische Faser aus. Nur dadurch ist Kommunikation überhaupt möglich – ohne diese Fäden würde er uns gar nicht wahrnehmen. In allen Kulturen ist man sich einig, dass jeder Mensch nur eine begrenzte Anzahl an Cords zur Verfügung hat. Das heißt, je mehr Fäden in eine Richtung (auf eine Person) gerichtet sind, umso weniger nimmt er den Rest seiner Umwelt wahr.

Normalerweise fallen diese Verbindungen nach jeder beendeten Kommunikation wieder ab. Wird aber das Anliegen nicht geklärt, bleibt die Verbindung des Bedürftigen bestehen und er zieht ständig Energie von der angesprochenen Person.  Dies äußert sich beispielsweise durch Energieraub (Müdigkeit, Kraftlosigkeit), Probleme in neuen Partnerschaften, Manipulation, Abziehen von Geldenergie….

Wenn die Faser bleibt
Alte, lange bestehende Faserbrücken erkennt man oft daran, dass das Gespräch zweier Menschen immer um dasselbe Thema oder dieselben Vorwürfe kreisen, ohne jedoch zu sinnvollen Resultaten zu führen. Oder es spielen sich immer dieselben Mechanismen ab, aber es wird kein Weg aus dem Teufelskreis gefunden

Die große Frage ist also:
‚Wie gehe ich  mit diesen Cords um? Wie kann ich sie trennen?


Über Klaus X. Ruhland
Erfolgreich mit eigener Firma und „Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit“ zog er nach klassischen Burnout-Symptomen die „Notbremse“ und stellte sein Leben „auf den Kopf“ – beruflich und privat. Auf seinem neuen, spirituellen Weg absolvierte er eine Reihe von Ausbildungen. 2009 wurde durch Grandma Star und Grandma Nagie zum Stamm der Cherokee Indianer geholt und im Wolfs-Clan adoptiert. Diesen beiden Medizinfrauen und Clan-Ältesten verdankt er seinen schamanischen Weg und eine liebevolle Ausbildung.

Webseite: https://www.sei-die-einheit.de/

Qualifikationen und Ausbildungen:
– 2003 Personaltrainer und gepr. Ausbilder der BG
– 2008 Coach- und Führungskräfteausbilder (KOSYS Akademie)
– 2008 Vital-Energetiker (Auramed-Medizintechnik GmbH)
– 2008 EFT-Practitioner (By Gary Craig, Praxis A. Wolf)
– 2008 Ganzheitlicher Auratherapeut (Auramed Akademie GmbH)
– 2008 Holistische Farblichttherapie (Auramed-Medizintechnik GmbH)
– 2009 Ausbildung Steinheilkunde (Akademie Lapis Vitalis)
– 2010 Freier Reiki-Meister und -Lehrer
– 2010 Schamanische Heil- und Ritualarbeit
– 2011 Anerkannter Heiler nach den Richtlinien des DGH e.V.
– 2011 Hypnotiseur für Rückführung und Reinkarnation (Hypnoseakademie W. Künzel)
– 2013 Ausbildungen in Meridian- und Reflexzonenbehandlung
– 2013 Lizensierter Rehasport Trainer (für Innere Medizin, Herzsport und Othopädie) des BVS
– 2019 Anerkannter Ausbilder nach den Richtlinien des DGH
– 2019 Weitere Fortbildungen als Hypnosecoach für Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Superlearning, Motivation, Sport-/Wettkampf-Vorbereitung e.V., Schlafstörungen (TherMedius-Institut)

– Erfahrung mit paranormalen Belastungen und Erscheinungen


Stammtisch Zeitenwende in München- jeden 2. Mittwoch im Mona
t

Anschrift:
Hotel und Gaststätte zum Erdinger Weissbräu
Heiglhofstraße 13
81377 München
Tel. +49 89 741274614

Rückfragen:
E-Mail: steffi@cosmic-society.net
Mobil: +49 173 3909841