Cosmic Society Stammtisch online: Positive Zukunftsvisionen – neue Gesellschafts-Lebensweisen mit Prof. Dr. Franz Hörmann

Cosmic Society Stammtisch online: Positive Zukunftsvisionen – neue Gesellschafts-Lebensweisen mit Prof. Dr. Franz Hörmann

Datum/Zeit
13.05.2020 - Mittwoch
19:00 - 22:00 Uhr

Kategorien

Cosmic Society Stammtisch online
Termin: Mittwoch, den 13. Mai 2020, 19 Uhr
Ort: online
Teilnahmegebühr: freiwillige Wertschätzung 🙏

Themen des Abends:

  • „Positive Zukunftsvisionen – neue Gesellschafts-Lebensweisen / Theorie und Umsetzung“ mit Prof. Dr. Franz Hörmann
  • Austausch zu aktuellen Themen

Aufgrund der aktuellen Situation können wir leider unsere Zeitenwende-Stammtische in München und Passau nicht wie geplant durchführen. Dies gilt ebenso für den VORTEX-Stammtisch in Oberösterreich, das AERI-Treffen in Salzburg und das Forum Grenzwissenschaft TirolBis auf Weiteres werden wir voraussichtlich 2x im Monat den Cosmic Society-Stammtisch online veranstalten.

Organisatorisches !!!
Wir machen von unseren Stammtischen – ob nun online oder live vor Ort –  in der Regel keine Aufnahmen. Wir sind der Meinung, dass es auch eine Plattform geben muss, wo man sich ungezwungen und ohne Aufnahmen austauschen kann. Bitte tragt euch den Termin in den Kalender ein.  Der Online-Stammtisch ist auf Basis freiwilliger Wertschätzung. Wie bei den Stammtischen vor Ort auch würden wir uns freuen, wenn jeder Teilnehmer einen Betrag leistet; insbesondere da wir den technischen Betrieb privat finanzieren und als Selbstständige momentan einige „Herausforderungen“ haben. Die Zugangsdaten und die Möglichkeiten zum Befüllen unseres „virtuellen Spendenkörbchens“ findet ihr weiter unten. DANKE! 🙏 😇 !!!

„Positive Zukunftsvisionen – neue Gesellschafts-Lebensweisen / Theorie und Umsetzung“ mit Prof. Dr. Franz Hörmann

Bei unserem 4. Online-Stammtisch haben wir mit Franz Hörmann wieder einen langjährigen Freund und Wegbegleiter zu Gast. Prof. Dr. Franz Hörmann ist österreichischer Wirtschaftswissenschaftler und außerordentlicher Professor am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien. Er wurde insbesondere bekannt durch seine Arbeiten zum Thema „Informationsgeld“ und ist Mitautor einer Reihe von Büchern wie „Die Finanzkrise als Chance“ und „Das Ende des Geldes“. Zudem ist er ein beliebter Vortragsredner und gern gesehener Interviewpartner.

Franz gilt als einer der innovativsten Denker seines Fachgebietes und darüber hinaus. In seiner ganzheitlichen, komplexen Betrachtungsweise schließt er Aspekte der Spiritualität und des Bewusstseins mit ein und scheut sich nicht, Denktabus anzusprechen.

In seinen Visionen geht er davon aus, dass sich nach Abtreten des überlebten Wirtschaftssystems ganz neue gesellschaftliche Konzepte umsetzen lassen. – Die Pläne dafür liegen seit langem in den Schubladen. Die momentane Krise ist der Übergang in eine neue Welt, deren positive Möglichkeiten sämtliche Vorstellungen übersteigen könnten.

Im Buch „Das Ende des Geldes“ heißt es:

„Wenn alle Menschen ihre ehrlichen Bedürfnisse in ein globales Informationsnetz einspeisen, die Menschheit offen und ehrlich global kooperiert und jeder Mensch seine besten Fähigkeiten selbst wieder der gesamten Gemeinschaft zur Verfügung stellt… dann wäre irgendwann tatsächlich auch auf diesem Planeten eine Zivilisation vorstellbar, in der Tauschgeschäfte auf der Grundlage von Leistung und vergleichbarer Gegenleistung gar nicht mehr notwendig wären. […]“

  • Gemeinsam mit Franz gehen wir unter anderem folgenden Fragen nach:
    • Welche alternativen Gesellschaftsmodelle sind für die Folgezeit denkbar? Was sind ihre Stärken und Schwächen? Gibt es Erfahrungen aus der Praxis?
    • Wie können wir gemeinsam ein neues Miteinander gestalten? Wie kann und muss sich jeder Einzelne einbringen?
    • Brauchen wir noch Regierungen? Wer sagt uns „wo es langgeht“?
    • Wie gestalten sich Kommunikationsformen der Zukunft?
    • Benötigen wir ein Geldsystem?
    • Was passiert mit Besitz und Eigentum?
    • Auf welcher Grundlage lässt sich eine bedingungsloses Grundeinkommen realisieren?

Webseite:
http://www.franzhoermann.com/
Facebook:
https://www.facebook.com/franz.hoermann1960

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen, informativen „virtuellen“ Abend und gute Gespräche!

Wichtiger Hinweis:
Denkt bitte daran, dass ihr bei eingeschalteter Videokamera von allen Teilnehmern zu sehen seid, egal was ihr gerade macht. 🙂 Achtet auch darauf, dass ihr Umgebungsgeräusche vermeidet.

Alles Liebe,
Eurer Cosmic-Society Team
Steffi & Gerhard / www.cosmic-society.net
Andreas Nussbaummüller / www.lightchannel.at
und das Team von AERI / www.aeri.at

Rückfragen:
Steffi Steinecker
Mobil:   +49 (173) 3909841
E-Mail:
steffi@cosmic-society.net

Zugangsdaten
Zoom-Meeting beitreten durch Klick auf folgenden Link:
https://zoom.us/j/94139177571?pwd=OVR2R1grS0gzOTd2L3N4clhnemNzQT09
Meeting-ID: 941 3917 7571
Passwort: 023450

Technische Voraussetzungen: 
PC / Laptop Lautsprecher +  Mikrofon (oder Headset), PC-Kamera bzw. integrierte Kamera
Wenn man das erste Mal an einem  Zoom-Meeting teilnimmt, wird die Software automatisch installiert. Zudem bietet Zoom eine tolle Möglichkeit vorab an einem Test-Meeting teilzunehmen. Unter folgendem Link kann man es ausprobieren:  https://zoom.us/test
Smartphone Zoom App
Google Play für Android-Geräte: https://play.google.com/store/apps/details?id=us.zoom.videomeetings
Apple-Store für IOS: https://apps.apple.com/sg/app/zoom-cloud-meetings/id546505307

Virtuelles Spendenkörbchen

https://www.paypal.me/CosmicSocietyNet

oder
Bankverbindung:

Steffi Steinecker
VR Bank Passau
IBAN: DE36 7409 0000 0100 7162 43
BIC: GENODEF1PA1

Betreff: Stammtisch-Spende