„AMA’ARA – The SONG of the WHALES” Benefiz-Abend in Passau

„AMA’ARA – The SONG of the WHALES” Benefiz-Abend in Passau

Datum/Zeit
14.03.2020 - Samstag
17:00 - 23:30 Uhr

Veranstaltungsort
Zum Streiblwirt

Kategorien

Download Veranstaltungsflyer

Der Träumer ist ein Visionär – mit genug Mut um den ersten Schritt für diejenigen zu tun – die ihn zuvor noch belächelten! (Horst Bulla, geb. 1958, dt. Dichter und Autor).

Die Jazzsängerin Marina Trost aus Osterhofen in Niederbayern hatte eine Vision: mit Walen zu singen. Diese führte sie 2018 mit einem Filmteam rund um den Filmproduzenten Sebastian Jobst nach Hawaii und 2019 auf die Pazifikinsel Tonga. Von ihrem letzten Tauchgang kam Marina nicht mehr zurück…

Wir,
Sebastian JobstJobst-Filmproduktion ,
Otto Altmann, Heilpraktiker,
Steffi Steinecker und Gerhard Praher, beide Cosmic Society,
haben ebenfalls eine Vision:

Das Filmprojekt von Marina „AMA’ARA – The SONG of the WHALES” in die Kinos zu bringen und damit das Bewusstsein für die wunderbaren Riesen der Meere zu erhöhen.

Deshalb veranstalten wir am 14. März 2020 einen Benefiz-Abend zugunsten von Marinas Traum, der nun endlich Wirklichkeit werden soll:

„AMA’ARA – The SONG of the WHALES”
Benefiz-Abend
14. März 2020 
Ort: Gasthaus zum "Streiblwirt" in Passau
Einlass: 17 Uhr, Beginn: 18 Uhr
Geschlossene Veranstaltung! Nur Voranmeldungen möglich!

Mehr Informationen seht ihr in unserem Video.

Aus unserem Programm:
*Vorstellung des Filmprojektes und Hintergrundinformationen
*Die Bedeutung der Wale in der heutigen Zeit
*Musik von Marina Trost
*Tanz & Stimmung mit „Max + Steffi“

Informationen zum Filmprojekt findet ihr hier.

Hier geht es zur Online-Anmeldung oder per E-Mail an amaara@cosmic-society.net

Die Veranstaltungsseite wird laufend aktualisiert. Es lohnt sich also, immer mal wieder reinzuschauen. 🙂

Wir freuen uns auf euch!

Alles Liebe,
Steffi, Gerhard, Sebastian und Otto