Kategorie: Heilmethoden

Cosmic Society Stammtisch online am 13.01.2020: „Austausch zu alternativen Lebensmodellen“

Cosmic Society Stammtisch online am 13.01.2020: „Austausch zu alternativen Lebensmodellen“

Wir werden mit Sicherheit in Zukunft anders leben als bisher, und zwar in allen wichtigen Lebensbereichen. Dazu gehören:
• unser Wohnen,
• unsere Arbeit,
• unsere Versorgung mit Gütern und Dienstleistungen sowie
• unser soziales Umfeld.

Wie sich dieser Prozess gestaltet, hängt vor allem von unserer Bereitschaft zur vollständigen Eigenverantwortung ab. Eine Entwicklung in Richtung regionaler und dezentraler Strukturen ist bereits jetzt absehbar. Im Gegenzug weiten sich menschen- und naturfreundliche Systeme überregional aus, was zu einer völlig neuen Form der Synergie und Zusammenarbeit führt. 

Viele Menschen wollen ihr individuelles und gemeinschaftliches Schicksal in die eigenen Hände nehmen. Dieser Weg wird ein langer und schwieriger sein. Trotz zahlreicher Versuche den Wandel zu stoppen, wird er sich wohl nicht mehr aufhalten lassen. Von allen Seiten und aus vielen Ländern erreichen uns Informationen über neue und bereits existierende Programme eines anderen Zusammenlebens.  Wir wollen aktiv jene Welt erschaffen, die jedem Leben eine respekt- und würdevolle Existenz ermöglicht.

Themen der „neuen Zeit“, wie
• Wirtschaft & Spiritualität
• Permakultur / Selbstversorgung
• alternative Lebensmodelle
• alternative Heilmethoden

• neue Lernmodelle und 
• Freie Energie
stehen seit Jahren im Fokus von Cosmic Society.

Wir haben uns beim Online-Stammtisch dazu ausgetauscht – mit Interessierten, mit Gemeinschaftsgründern, mit alternativen Experten und all jenen, die sich zu einer Vision des neuen, freien, selbstbestimmten und vernetzten Lebens hingezogen fühlen – aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Herzlichen Dank für diesen wundervollen Abend und inspirierenden Austausch! ❤️
Weitere Veranstaltungen folgen – online und künftig auch als Vorort-Veranstaltungen. Zudem sind „Selbstentwicklungs-Intensivgruppen“ geplant.

Gerne nehmen wir euch in den Einladungsverteiler auf. Bitte sendet dazu eine E-Mail an steffi@cosmic-society.net

Rückfragen:
Steffi Steinecker
Mobil: +49 (173) 3909841
E-Mail:
steffi@cosmic-society.net

Stammtisch Zeitenwende im Raum Passau am 26.08.2020 „Germanische NEUE MEDIZIN“

Stammtisch Zeitenwende im Raum Passau am 26.08.2020 „Germanische NEUE MEDIZIN“

Es ging weiter mit dem Austausch zu unseren Aktivitäten mit dem Fokus auf die Themen der „neuen Zeit“ –  denn wir haben es selbst in der Hand, mit gemeinsamen Visionen und deren Umsetzung unser Leben als bewusste Schöpfer eigenverantwortlich zu gestalten. 

Themen an diesem Abend waren unter anderem sein:
Germanische NEUE MEDIZIN®
Claudia Gottwald gibt uns theoretische und praktische Einblicke in die „Germanische Neue Medizin“. Worum geht es?
Der deutsche Arzt Dr. Hamer begründete 1981 die Grundlagen für das heutige System der 5 Biologischen Naturgesetze.  Nach seiner Auffassung entsteht jede „Krankheit“ durch einen Konflikt-Erlebnis-Schock. Dabei wird ein Gefühl der Bedrohung eines unserer biologischen Grundbedürfnisse ausgelöst. Auf allen drei Ebenen unseres Organismus (Psyche, Gehirn und Körper) kommt es zu Veränderungen, die für uns mehr oder weniger schnell als sogenannte „Krankheit“ wahrnehmbar werden. Die  Neue Medizin sieht jedoch darin Sinnvolle Biologische Sonderprogramme (SBS), die den Körper beim Heilungsprozess unterstützen.
Durch das Ausstreichen an bestimmten Körperstellen werden die SBS „gelöscht“. Danach ist nichts mehr, wie es vorher war. Die Technik zeigt Claudia anhand einem konkreten Fallbeispiel aus der Gruppe. Vielleicht hat der eine oder andere ein Thema, das an diesem Abend gelöst werden kann?

Online-Umfrage bezüglich regionaler Vernetzung im deutschsprachigen Raum zu den „Themen der neuen Zeit“
Wie vor einiger Zeit angekündigt haben wir die Umfrage bezüglich der Mitwirkung zu den „Themen der neuen Zeit“ online gestellt: https://cosmic-society.net/themen-umfrage
Unsere Intention ist, dass wir in der ersten Phase eine grundsätzliche Abklärung der Themen und der Bereitschaft der Mitwirkung durchführen. Deshalb haben wir auch die einzelnen Punkte eher weitläufig gefasst. Es gibt so viele Produkte, die man hier mit einfließen lassen könnte. Dies alles kommt in einer 2. bzw. 3. Phase. Es ist ein stetiger Prozess. Sehr gerne könnt ihr das Formular natürlich auch jetzt schon ausfüllen und uns zukommen lassen. 😊

Musik von und mit Manjolo
Unser Freund, der Liedermacher und Künstler Manfred Johann Lorenz – „Manjolo“  umrahmte diesen Abend mit seinen wunderbaren Liedern. Zum Profil von Manjolo geht’s hier entlang.

Herzlichen Dank für diesen unterhaltsamen und informativen Abend! 

Dagmar Jockwer: Keshe Foundation – Herstellung von GANS gegen den Coronavirus

Dagmar Jockwer: Keshe Foundation – Herstellung von GANS gegen den Coronavirus

Danke, liebe Dagmar Jockwer, für diese Anleitung!
Kontakt:
Dagmar Jockwer – Heilenergiearbeit und Herzensbildung, Deggendorf

Tel. +49 991/290 94 95
E-Mail: dagmarjockwer@t-online.de

Wichtig: Die eigene erhöhte Schwingung schützt vor dem Corona-Virus!

GaNS – Wasser, Elexier gegen den Corona-Virus
Kfwiki.org: Herstellung Viren-GaNS gegen Corona-Virus:
https://de.kfwiki.org/wiki/Kategorie:Ein_Becher_-_Ein_Leben,_Anti-Virus_Becher_des_Lebens

Wie man Zink von einer Batterie entnimmt :  https://de.kfwiki.org/wiki/Wie_man_die_Zinkhülle_einer_Batterie_entnimmt

Es handelt sich um Weltraumtechnologie: Dieses Gans wurde entwickelt gegen Weltraumkrankheit, da es dort keine Bakterien gibt, aber krankmachende Viren.

Wir benötigen:
Wasserglas (ca. 250 ml bis 500 ml)

70 cm Elektrokabel 3adrig
kleines Stück reines Zinkblech (evtl. aus A-Batterie) ca. 6 x 2 cm.
alte AA-Batterie mit wenig Restenergie
1 ltr. Leitungswasser
15 g Kochsalz

Kupferdrähte des Kabels von Kunststoffhüllen befreien oder unbehandelten Kupferdraht 1 mm kaufen.

  • Draht: Um Bleistift zu einer Spirale wickeln.
  • Draht muß nanobeschichtet werden:

In Gasbrenner unter blauem Feuer sehr langsam rot werden lassen, zu Schluß ist er dann schwarz. Abkühlen lassen, dann auch um einen Bleistift zur Spirale formen.

  • Draht: Dient als Bügel über dem Wasserglas, um die schwarze Drahtspirale zu halten.

Die unbehandelte Kupferspirale wird innen am Glasrand aufgehängt.
Der 3. Draht dient als Bügel über dem Glas, daran wird in der Mitte die schwarze Kupferspirale in das Glas gehängt. Das Zinkblech wird ca. 1 cm umgebogen und innen an den Glasrand gehängt.

Die alte Batterie wird per Draht wie folgt verbunden:
(wenn nicht vorhanden, funktioniert der Prozess auch ohne Batterie)

An Plus-Pol: Zinkplatte oben, wo sie am Glas aufgehängt ist und                       unbehand. Kupferspirale oben, wo sie am Glas hängt
An Minus-Pol: Am Bügel mit der nanobeschichteten Spirale, jedoch außerhalb des Glases. 
Die Drähte dürfen sich nicht berühren.
Das Wasser mit Salz verrühren, bis das Salz gelöst ist.
In das Wasserglas geben. Bläschen tauchen auf. Umrühren mit Holz- oder Plastiklöffel, damit sich die Aminosäuren, die oben schwimmen, im Wasser verteilen.
Es entsteht ein grüner Satz, der nicht berührt werden darf.

Effektiver:
Die Aminosäuren schwimmen oben. Mit einer Abziehspritze kann das Wasser unterhalb der Aminoschicht abgezogen werden, so daß diese Schicht immer weiter heruntersinkt auf das Salz. Dann umrühren, damit sich das GANS mit den Aminosäuren verbindet.
Später wieder Wasser zugeben. Wenn das Wasser klar ist, kann es verwendet werden.

oder:  Man zieht (schöpft) die Aminosäuren in ein extra kleines Glas ab, schüttet das Salzwasser aus dem großen Glas aus, wäscht es gut aus, damit das Salz komplett verschwunden ist. Dann wieder auffüllen mit destilliertem Wasser und die Aminosäumen dazugeben.
Das klare Wasser trinken, Gesicht und Hände damit waschen, Maske und Haare damit besprühen, trocknen lassen. Ein Feld baut sich auf.
Jeden Tag die Maske besprühen.
Es kann in Sprühflasche gefüllt und mitgenommen werden.
Mit der Apparatur kann laufend neues Wasser produziert werden. Einfach das bereitete Wasser abgießen und neues Salzwasser ansetzen.

Wirkung:
Wasser wird in die Nähe der befallenen Zelle gebracht, Virus gibt seine Energie an das Wasser ab und lässt von der Zelle ab.

Das Energiefeld des Virus löst sich auf, wenn es die Energie an das GANS abgegeben hat.

Die Virusenergie kann nur andocken, wenn die Schwingung der Zelle niedriger ist als seine. Wenn das Virus Energie an das GANS abgibt, kann es weniger Energie an die Zelle abgeben, bis die Zellenenergie höher ist als die Virusenergie.

Energie fließt immer in die nächstniedrigere Frequenz; bzw. die niedrigere Schwingungsebene entzieht der höheren die Energie.

Es kann 2-3 Tage dauern, bis das Gans grün wird. Man kann Gen-Material (z.B. ein Haar) vom zu Behandelnden in das Glas geben, dann stellt sich das Elixier darauf ein. Beim Produzieren kannst Du Deine Absicht mit hineingeben (z.B. für wen).

Das 1. Geheimnis:
Eine Materie Kupfer und Materie Zink – Verbindung ergibt Magnesium, das eine Verbindung des Gehirnes und der Physikalität des Menschen erzeugt, da Magnesium die gleiche Feldstärke hat wie ein Mensch. So entsteht das Salz. Es handelt sich um einen Gravitationssog im Materiezustand, den wir Salz nennen. Dieses Elixier ist im Zustand des Universums, es ist ein Plasma, es ist nicht nur Wasser. Auf diese Weise entstehen die Salze im Universum.

Das 2. Geheimnis:
Das System hat eine Seele, es paßt sich dem an, der es braucht.
Gans ist ein Funken der Urquelle (Gott).

Keshe Foundation Workshop 13.02.2020

GaNS:
Das Salz, das sich außen am Glas bildet, ist ein sehr wertvoller Gans-Zustand in Verbindung mit Aminosäuren und vielseitig einsetzbar.
Die Aminosäurenschicht, die wie Fett aussieht oder weiß ist, ist das beste Gans. Aminosäuren sind wichtig für psychisch Kranke und depressive Menschen.

Wenn man nach der Gans-Einnahme schwer atmet, ist es ein Zeichen, dass der Virus in der Lunge sitzt. Jetzt nur kleine Mengen Wasser trinken.
Die Batterie sollte eine Restleistung von 20 % haben. Die Batterieleistung wird höher, wenn sie an das Gans angeschlossen ist. Es kann sich Salz an der Batterie bilden, dies kann man vermeiden, wenn die Batterie höher liegt als das Wasserglas. Salz kann sich auch bilden durch zuviel Sauerstoff im Raum, z.B. Landluft oder Pflanzen im Raum (in der Stadt weniger). Die Batterie wird durch die Salzlösung aufgeladen.

Viren:
Schweine-Virus: Ist ein Sommervirus, verbreitet sich schneller bei Hitze.
Corona-Virus ist ein Wintervirus, schneller bei Kälte. Beide Viren können sich verbinden und werden dadurch resistenter. Es könnte eine mögliche Pest dadurch entstehen, Herr Keshe sieht hier eine große Gefahr, betrifft besonders Russland und Deutschland. Wo der Schweinevirus einmal war, tragen die Leute diese Viren mit sich herum. Es sollte der Lebensbecher vorbereitet werden. Gefahr besteht besonders bei den schweineessenden Ländern. Moslems und Vegetarier sind nicht betroffen.

Bill Gates hat eine Psychose/Hirnproblem mit der Überbevölkerung und deshalb mit Hilfe der Rothschilds die Entwicklung des Corona-Virus und des entsprechenden Impfstoffes vorangetrieben. Sie wollen das Ende des Christentums und sind dafür verantwortlich.i

Stammtisch Zeitenwende in Passau am 26.02.2020: „Cord-Cutting – energetische Fäden trennen“ – mit Klaus X. Ruhland

Stammtisch Zeitenwende in Passau am 26.02.2020: „Cord-Cutting – energetische Fäden trennen“ – mit Klaus X. Ruhland

Danke allen Teilnehmern für den tollen gemeinsamen Abend, den informativen Vortrag und den regen Austausch zu aktuellen Themen!

Was sind „Cords“?
Cords – energetische Kommunikationsfäden – entstehen ständig zwischen uns und anderen Menschen. Jedes Mal, wenn wir verbal oder nonverbal mit jemanden kommunizieren, senden wir eine solche energetische Faser aus. Nur dadurch ist Kommunikation überhaupt möglich – ohne diese Fäden würde er uns gar nicht wahrnehmen.

In allen Kulturen ist man sich einig, dass jeder Mensch nur eine begrenzte Anzahl an Cords zur Verfügung hat. Das heißt, je mehr Fäden in eine Richtung (auf eine Person) gerichtet sind, umso weniger nimmt er den Rest seiner Umwelt wahr. Normalerweise fallen diese Verbindungen nach jeder beendeten Kommunikation wieder ab. Wird aber das Anliegen nicht geklärt, bleibt die Verbindung des Bedürftigen bestehen und er zieht ständig Energie von der angesprochenen Person.  Dies äußert sich beispielsweise durch Energieraub (Müdigkeit, Kraftlosigkeit), Probleme in neuen Partnerschaften, Manipulation, Abziehen von Geldenergie….

Wenn die Faser bleibt
Alte, lange bestehende Faserbrücken erkennt man oft daran, dass das Gespräch zweier Menschen immer um dasselbe Thema oder dieselben Vorwürfe kreisen, ohne jedoch zu sinnvollen Resultaten zu führen. Oder es spielen sich immer dieselben Mechanismen ab, aber es wird kein Weg aus dem Teufelskreis gefundenDie große Frage ist also: ‚Wie gehe ich  mit diesen Cords um? Wie kann ich sie trennen?

Über Klaus X. Ruhland 

Erfolgreich mit eigener Firma und „Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit“ zog er nach klassischen Burnout-Symptomen die „Notbremse“ und stellte sein Leben „auf den Kopf“ – beruflich und privat. Auf seinem neuen, spirituellen Weg absolvierte er eine Reihe von Ausbildungen. 2009 wurde durch Grandma Star und Grandma Nagie zum Stamm der Cherokee Indianer geholt und im Wolfs-Clan adoptiert. Diesen beiden Medizinfrauen und Clan-Ältesten verdankt er seinen schamanischen Weg und eine liebevolle Ausbildung.

Webseite: https://www.sei-die-einheit.de/

Qualifikationen und Ausbildungen:

– 2003 Personaltrainer und gepr. Ausbilder der BG
– 2008 Coach- und Führungskräfteausbilder (KOSYS Akademie)
– 2008 Vital-Energetiker (Auramed-Medizintechnik GmbH)
– 2008 EFT-Practitioner (By Gary Craig, Praxis A. Wolf)
– 2008 Ganzheitlicher Auratherapeut (Auramed Akademie GmbH)
– 2008 Holistische Farblichttherapie (Auramed-Medizintechnik GmbH)
– 2009 Ausbildung Steinheilkunde (Akademie Lapis Vitalis)
– 2010 Freier Reiki-Meister und -Lehrer
– 2010 Schamanische Heil- und Ritualarbeit
– 2011 Anerkannter Heiler nach den Richtlinien des DGH e.V.
– 2011 Hypnotiseur für Rückführung und Reinkarnation (Hypnoseakademie W. Künzel)
– 2013 Ausbildungen in Meridian- und Reflexzonenbehandlung
– 2013 Lizensierter Rehasport Trainer (für Innere Medizin, Herzsport und Othopädie) des BVS
– 2019 Anerkannter Ausbilder nach den Richtlinien des DGH
– 2019 Weitere Fortbildungen als Hypnosecoach für Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Superlearning, Motivation, Sport-/Wettkampf-Vorbereitung e.V., Schlafstörungen (TherMedius-Institut)

– Erfahrung mit paranormalen Belastungen und Erscheinungen

Stammtisch Zeitenwende in Passau – jeden 4. Mittwoch im Monat

Rückfragen:
E-Mail: steffi@cosmic-society.net
Mobil: +49 173 3909841

Anschrift:
Zum Streiblwirt
Rittsteiger Str. 87
D-94036 Passau
https://streiblwirt.de/

Stammtisch Zeitenwende in München am 12.02.2020: „Natürlich gesund“ mit Otto Altmann

Stammtisch Zeitenwende in München am 12.02.2020: „Natürlich gesund“ mit Otto Altmann

“Natürlich gesund!“ – Vortrag von Otto Altmann
Danke für den kabarettreifen, interessanten Vortrag, lieber Otto!

Was ist Krankheit ? 
Ist es Pech? Schicksal? Zufall?
Oder könnte es Ursachen im Unterbewussten geben?
Was ist Selbstheilung?
Kann das jeder, jede?
Seit seiner Kindheit sucht Otto Altmann nach Antworten zu all diesen Fragen!

Otto sieht sich als helfender Begleiter, Menschen in ein erfülltes, glückliches, vitales Leben zu führen.
Die Bewältigung seelischer und emotionaler Traumata und die damit einhergehende Löschung und Transformierung alter, gespeicherter Blockaden aus dem „Zellgedächtnis“ gehört neben Physiotherapie und der klassischen Osteopathie zu Ottos Tätigkeitsfeld.

Jedes Ereignis, welches einen Konflikt auslöst, kann sich körperlich oder seelisch als ein Symptom darstellen und unser Leben beeinträchtigen. Oft macht sich dies nicht unmittelbar bemerkbar, sondern erst nach Jahren oder Jahrzehnten. Der Körper kompensiert sehr gut . Unsere Ratio ist geübt im Verdrängen. Wird der Konflikt aufgelöst, „schwingt“ und erhellt sich jede Zelle, was zu mehr Kraft und Vitalität führt.

Webseite: https://www.otto-altmann.de
E-Mail: info@otto-altmann.de

Ausbildungen:
Heilpraktiker,  Osteopathie , Seminarleiter

  • Spezielle, intensive osteopathische Fortbildungen. CST, VM, SEE im Upledger Institut
  • Regressionstherapeut, Familiensteller und systemisch-karmische Aufstellungsarbeit nach Erika Schäfer
  • In Ausbildung zum Selbstheilungsbegleiter bei Clemens Kuby
  • Staatl. Geprüfter Physiotherapeut allen wichtigen Fortbildungen
  •  Bobath
  • MLD
  • Kl. Sportphysiotherapie
  • Manualtherapeut
  • Biologisches Heilwissen (Rainer Körner)

Stammtisch Zeitenwende in München: jeden 2. Mittwoch im Monat
Anschrift:
Hotel und Gaststätte zum Erdinger Weissbräu

Heiglhofstraße 13
81377 München
Tel. +49 89 741274614

Rückfragen:
E-Mail: steffi@cosmic-society.net
Mobil: +49 173 3909841
https://cosmic-society.net