Kategorie: Bewusstsein

Deine persönliche Online-Lesung aus der Palmblattbibliothek mit Thomas Ritter im September 2023 – jetzt buchen!

Deine persönliche Online-Lesung aus der Palmblattbibliothek mit Thomas Ritter im September 2023 – jetzt buchen!

Es gibt wieder neue Termine für Online-Lesungen aus der Palmblattbibliothek in Chennai mit Thomas Ritter und einem Nadi Reader buchbar auf unserer Webseite, und zwar im September 2023.

Nur noch einige wenige Termine frei!

Also schnell zugreifen und über das Buchungsformular auf der Veranstaltungsseite anmelden – die Termine sind schnell vergeben!

Online-Lesungen aus der Palmblattbibliothek in Chennai mit Thomas Ritter und einem Nadi Reader im September 2023 – jetzt buchen!

Rückfragen
Steffi Steinecker

Mobil: +49 (173) 3909841
E-Mail: steffi@cosmic-society.net

Handgefertigte Granitplatten mit wunderschönen Motiven❣️

Handgefertigte Granitplatten mit wunderschönen Motiven❣️

Hallo ihr Lieben,

wir haben ein ganz besonderes Angebot für euch!

Die Granitplatten sind einzeln in Handarbeit gefertigt.
Sie werden in speziellen Verfahren energetisiert und strahlen die im Millionenbereich liegenden Boviseinheiten kontinuierlich ab. Somit erzeugen sie eine harmonische Atmosphäre, in der sich Menschen, Tiere und Pflanzen wohlfühlen. Liegend ermöglichen sie die Energetisierung von z.B. Wasser oder Lebensmitteln.
Auf Wunsch ist die Fertigung eigener Bilder oder Motive auf die Granitplatten möglich.

Die individuell bedruckbaren quadratischen (19×19 cm) Granitplatten sind an den Rändern behauen. Mit Hilfe zweier kleiner Ständerfüßchen können die Granitplatten zu Hause, im Büro oder am Lieblingsplatz dekorativ aufgestellt werden.

👉 Katalog zum Download
👉 Kontaktaufnahme per E-Mail: vitalfrequenzen@web.de
👉 Energieausgleich pro Granitplatte: 80€ zzgl. Versandkosten

  Der Betrag kommt unserem Forschungsprojekt „Vitalfrequenzen“ zugute! 

Alles Liebe.
Tina & René

❤️Von der Venus mit Liebe Tour 2022 ❤️ in Salzburg – Wir sagen DANKE! 🙏

❤️Von der Venus mit Liebe Tour 2022 ❤️ in Salzburg – Wir sagen DANKE! 🙏

Hallo ihr Lieben!

nun ist die ♥️ VON DER VENUS MIT LIEBE-Tour 2022 ❤️ in Salzburg auch schon wieder vorüber. Dennoch klingt die wundervolle Energie der beiden Tage in uns nach. Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen Mitwirkenden und Gästen! 🙏 Gemeinsam haben wir dazu beigetragen, dass dieses Event zu einem ganz besonderen Erlebnis wurde. 😇

Unser Team
Frank Jacob, Anja Schäfer, Raymond Keller (Cosmic Ray, USA), Robert Potter ((USA),  Gerhard Praher & Steffi Steinecker (Cosmic Society), Claus Gomig (AERI), Robert Ernsting (Technik), Leopoldine Konrad (Kasse)


Venusische Liebesgrüße! ❤️

Zum Einladungsvideo geht’s hier:
Video:-Einladung zur Von der Venus mit Liebe Tour 2022

Programm auf der
Veranstaltungsseite

Aufnahme von *Tor in die Galaxien* in die Cosmic Society-Familie

Aufnahme von *Tor in die Galaxien* in die Cosmic Society-Familie

Hallo ihr Lieben,

viele von euch kennen sicher die Webseite www.torindiegalaxien.de.

Diese wurde von Shana Shaninia fast 20 Jahre lang mit viel Liebe und Einfühlungsvermögen gepflegt und aktuell gehalten. Nun hat sie ihre Tätigkeit eingestellt und der Webseite drohte die Schließung.

Wir haben uns entschieden, dass dies nicht passieren darf und Shana den Vorschlag gemacht, dass wir TorindieGalaxien übernehmen. Zu unserer großen Freude hat sie dem zugestimmt!

Und so freuen wir uns auch darüber, euch heute informieren zu dürfen, dass TorindieGalaxien weitergeht und somit all die wundervollen Texte, Beiträge und Links erhalten bleiben.

Mehr dazu erfahrt ihr unter: http://torindiegalaxien.de/1galaxie1.html

Wir freuen uns auf eure Beiträge!

Wenn ihr also etwas veröffentlichen wollt, dann schickt uns bitte ab 1. Juni 2022 eine Mail an torindiegalaxien@cosmic-society.net

Alles Liebe.

Euer Cosmic Society-Team
Steffi & Gerhard

Rückfragen:
Steffi Steinecker (Deutschland)
E-Mail: steffi@cosmic-society.net
Mobil: +49 173 3909841
Telegram: https://t.me/SteffiSteinecker

Gerhard Praher (Österreich)
E-Mail: gerhard@cosmic-society.net
Mobil: +43 664 4501302
Telegram: https://t.me/GerhardPraher

Eine kleine Geschichte: „Die Sonnenseiten des Lebens“

Eine kleine Geschichte: „Die Sonnenseiten des Lebens“

Ich liebe meine jüngere Schwester wirklich sehr, doch oftmals wird mir ihre ständige Jammerei zu viel. Vorwiegend berichtet sie über all das Negative in ihrem Leben und in der Welt. Als ich mich bei meinem letzten Besuch verabschiedete, erzählte ich ihr noch eine Geschichte:

» Die Lehrerin einer Abiturklasse kündigte einen Überraschungstest an. Zum Erstaunen der Schüler waren auf dem Aufgabenblatt keinerlei Fragen notiert, es war lediglich ein schwarzer Punkt auf der Mitte des Blattes zu sehen. Sie erklärte, dass alle das aufschreiben sollten, was sie auf dem ausgeteilten Blatt Papier sehen würden. Die Schüler waren zwar sichtlich irritiert, doch sie begannen mit ihrer Arbeit.

Zum Ende der Stunde sammelte die Lehrerin den Test wieder ein. Alle Schüler hatten ausnahmslos den schwarzen Punkt beschrieben – seinen Durchmesser, Radius und den Flächeninhalt berechnet, die Position in der Mitte des Blattes bestimmt, sein Größenverhältnis zum Papier ermittelt … Lächelnd sprach die Lehrerin zur Klasse:

‚Ich wollte euch lediglich eine Aufgabe zum Nachdenken geben. Kein Einziger hat etwas über den großen, weißen Teil auf dem Blatt Papier vermerkt. Jeder hat sich auf den schwarzen Punkt konzentriert.‘

Genau das Gleiche geschieht oft in unserem Leben! Alle haben wir ein weißes Blatt Papier erhalten, um es zu nutzen und zu genießen. Und dennoch konzentrieren wir uns immer wieder auf die dunklen Flecken. Das Leben ist ein wunderbares Geschenk, das wir mit Liebe und Sorgfalt hüten sollten. Es gibt genau genommen immer einen Grund zum Lachen, Feiern und zum Freuen. Daher sollten wir dankbar sein, für all das Gute, das geschieht!

Doch wir konzentrieren uns oft nur auf die dunklen Flecken, wie z. B. schlechte Noten, komplizierte Beziehungen, gesundheitliche Probleme, Geldmangel, Sorgen, Ängste und Enttäuschungen. Im Vergleich zu dem, was wir in unserem Leben erfahren, sind die dunklen Flecken meist sehr klein, und dennoch sind sie diejenigen, die unseren Geist beschäftigen und unsere Lebensfreude trüben! «

Ich ging noch kurz zum Schreibtisch, malte einen kleinen schwarzen Punkt auf ein weißes Blatt und gab dieses meiner Schwester. „Für dich meine Kleine“, sagte ich noch, bevor ich mich verabschiedete.

Tage später erhielt ich einen Brief von meiner Schwester. Darin befand sich das Blatt mit dem schwarzen Punkt. Dieser war jedoch kaum noch zu erkennen, da die weiße Fläche mit unendlich viel Positivem beschrieben worden war. 😇

© Gisela Rieger; aus dem Buch: „111 Herzensweisheiten“