Russisches Heilwissen – VERTIEFUNG mit Svetlana Smirnova

Russisches Heilwissen – VERTIEFUNG mit Svetlana Smirnova

Datum/Zeit
Date(s) - 17.03.2019 - Sonntag
10:00 - 17:30

Veranstaltungsort
Bauernmuseum Mondseeland

Kategorien


SEMINAR: RUSSISCHES HEILWISSEN – GRUNDLAGEN UND VERTIEFUNG

In diesem Wochenend-Seminar werden Praktiken der Visualisierungstechnik zum Aufbau des Informationsfeldes in seinem Originalzustand in eigenständigem Arbeiten vermittelt. Es werden Fragen erläutert, die die Ursachen von Erkrankungen, die Korrektur der Gesundheit, Verjüngung, Regeneration von Organen, Harmonisierung der Ereignisse im Leben und andere Themen betreffen. Es wird auch die praktische Arbeit mit Zahlen und geometrischen Formen vermittelt, durch die die Wiederherstellung nach der Göttlichen Ordnung erleichtert und vereinfacht wird.

SONNTAG: FORTSCHRITT – VERTIEFUNG
Das Fortgeschrittenen-Seminar – Vertiefung – setzt inhaltlich die Teilnahme am Grundlagen-Seminar voraus. In diesem Seminar erhalten Sie aus der Praxis von Svetlana Smirnova vertiefende Kenntnisse zum Russischen Heilwissen und zur Gesundheitssteuerung mit energie-informativen Mentalmethoden. Zurzeit widmet sich Svetlana speziell diesen Themen:
 
I – Einführung

  • Energieinformative Wechselwirkungen: Grundprinzipien – Regeln – Naturgesetze.
  • Sieben Schichten des Bewusstseins: Wie ist das Bewusstsein aufgebaut? Wie bilden sich Probleme?
  • Aufgaben des Menschen in verschiedenen Lebensjahren: „Quadrat des Pythagoras“
  • Drei Arten der Aktivität des menschlichen Gehirns.
  • Kinder und Tiere in der Familie: Warum bekommen sie Gesundheitsprobleme? Wie kann man ihnen helfen?

II – Energetische Heilung

  • Energetische Unterschiede und Wechselwirkungen zwischen Männern und Frauen.
  • Elektromagnetische Strukturen (Hartmanngitter)
  • Rechte und linke Körperhälfte des Menschen: Problembestimmung – woher kommen die Probleme: Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft?
  • Wie entstehen Krankheiten auf energieinformativer Ebene? Wie kann man helfen?
  • Drei Ebenen der Heilung: Gefahr bei energetischen Heilungsprozessen und wie man sich schützen kann.
  • Besonderheiten des Sterbensprozesses bei Heilern: Warum Heiler und Heilerinnen versuchen, Ihre Kenntnisse und Erfahrungen kurz vor ihrem Tod an ihre Schüler/Lehrlinge weiterzugeben.

III – Steuerung der Realität

  • Die fünf effektivsten Schutzmethoden: In welchen Fällen braucht man sie, in welchen Fällen nicht?
  • Wie soll man alte Kleidung richtig an andere (z.B. Rotes Kreuz, Arme) abgeben?
  • Energieinformative Wirkung von Menschen auf Räume.
  • Energieinformative Wechselwirkung über Fotos/Bilder (Phantom-Technologie).
  • Wofür brauchen wir den Schlaf? Welche Prozesse entstehen während des Schlafes?
  • Gesetze des Zugangs auf die feinstoffliche Ebene.
  • Technologien für Studenten: Wie kann man seinen Lehrer, seine Lehrerin steuern?
  • Der Tod: Suizid bei Menschen und Tieren.

IV – Medizinische Aspekte des 21. Jahrhunderts

  • Quartett der Gesundheit.
  • Neues Konzept der prophylaktischen und ästhetischen Medizin, aus Russland.
  • Es gibt im Zuge dieses Seminar einige Skript-Blätter für jeden Teilnehmer.

Kosten: 190,00 €

Russisches Heilwissen – GRUNDLAGEN + VERTIEFUNG-Seminarkombination
Datum: 16.03.19, 10:00 bis 17.03.19, 17:30
Kosten: 360,00 €

Veranstalter: GELA – Rositta Virag
Weitere Informationen und Anmeldung bei Rositta Virag auf : http://www.gela.at

ZUSATZ-INFORMATION

Das Grundlagen- und Vertiefungsseminar beinhaltet eine Reihe verschiedene Methoden und praktische Anwendung sowie ein ausführliches Script zu den Themen. Während des Seminars wird auf verschiedene Konzentrationsmöglichkeiten für jede Methode eingegangen.

Das Seminar ist so zusammengestellt, dass es aus universellen Methoden bestehen, die man bei der Steuerung der inneren und äußeren Ereignissen einsetzten kann.

In die Seminartage fließen die Themen der umfangreichen speziellen Literatur immer wieder mit ein: Steuerung mit und für Lebensmittel, Pflanzen, Sterne, Steine, sowie verschiedene Tieren, Verkehrssicherheit und andere. Auch dadurch und durch neue Erkenntisse und Erfahrungen verändern sich die Seminare inhaltlich laufend. Es lohnt sich also, immer wieder mal dabei zu sein, die Methoden zum Beispiel jährlich zu erweitern.

Hauptmerkmale dieser Lehre sind:

  1. Bereiche in denen die Information und Materialisation erschaffen wird,
  2. Energetisch-informative Punkte der Wirbelsäule und die Arbeit mit ihnen,
  3. Wiederherstellung des Organismus des Menschen durch die Konzentration auf Zahlenreihen,
  4. Regeneration der Organe des Menschen,
  5. Verjüngung des Organismus,
  6. Steuerung der eigenen Realität,
  7. Die Struktur der menschlichen Seele.