Russisches Heilwissen – GRUNDLAGEN mit Alexander Teetz

Russisches Heilwissen – GRUNDLAGEN mit Alexander Teetz

Datum/Zeit
Date(s) - 16.03.2019 - Samstag
10:00 - 17:30

Veranstaltungsort
Bauernmuseum Mondseeland

Kategorien


SEMINAR: RUSSISCHES HEILWISSEN – GRUNDLAGEN UND VERTIEFUNG

In diesem Wochenend-Seminar werden Praktiken der Visualisierungstechnik zum Aufbau des Informationsfeldes in seinem Originalzustand in eigenständigem Arbeiten vermittelt. Es werden Fragen erläutert, die die Ursachen von Erkrankungen, die Korrektur der Gesundheit, Verjüngung, Regeneration von Organen, Harmonisierung der Ereignisse im Leben und andere Themen betreffen. Es wird auch die praktische Arbeit mit Zahlen und geometrischen Formen vermittelt, durch die die Wiederherstellung nach der Göttlichen Ordnung erleichtert und vereinfacht wird.

SAMSTAG: GRUNDLAGEN
Der erste Seminartag ist ein praktischer Einstieg mit Alexander Teetz in das russische Heilwissen und die mentale „Steuerung der Realität“ mit Inhalten der Lehre von Grigori Grabovoi®, Arcady Petrov und anderen.
Wir lernen die Grundideen und einige Basismethoden kennen. Die ursprünglich nicht immer einfach zu verstehenden Inhalte der Lehre und speziell die Arbeit mit Zahlenreihen werden verständlich erklärt. Angesprochen werden hier auch bereits die Themenbereiche „Organ-Restoration/ Regeneration…“, „Auferweckung…“ sowie „Ewiges Leben…“!
Nach diesem Seminar können Sie die verschiedenen vorgestellten Methoden praktisch für sich und andere anwenden! Das Seminar eignet sich für alle, die sich einen kompakten Einblick in effektive Kenntnisse der mentalen Steuerung des Mikro- und des Makro-Kosmos verschaffen wollen.
Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Skript dazu.

Kosten: 190,00 €

Russisches Heilwissen – GRUNDLAGEN + VERTIEFUNG-Seminarkombination
Datum: 16.03.19, 10:00 bis 17.03.19, 17:30
Kosten: 360,00 €

Veranstalter: GELA – Rositta Virag
Weitere Informationen und Anmeldung bei Rositta Virag auf : http://www.gela.at

ZUSATZ-INFORMATION

Das Grundlagen- und Vertiefungsseminar beinhaltet eine Reihe verschiedene Methoden und praktische Anwendung sowie ein ausführliches Script zu den Themen. Während des Seminars wird auf verschiedene Konzentrationsmöglichkeiten für jede Methode eingegangen.

Das Seminar ist so zusammengestellt, dass es aus universellen Methoden bestehen, die man bei der Steuerung der inneren und äußeren Ereignissen einsetzten kann.

In die Seminartage fließen die Themen der umfangreichen speziellen Literatur immer wieder mit ein: Steuerung mit und für Lebensmittel, Pflanzen, Sterne, Steine, sowie verschiedene Tieren, Verkehrssicherheit und andere. Auch dadurch und durch neue Erkenntisse und Erfahrungen verändern sich die Seminare inhaltlich laufend. Es lohnt sich also, immer wieder mal dabei zu sein, die Methoden zum Beispiel jährlich zu erweitern.

Hauptmerkmale dieser Lehre sind:

  1. Bereiche in denen die Information und Materialisation erschaffen wird,
  2. Energetisch-informative Punkte der Wirbelsäule und die Arbeit mit ihnen,
  3. Wiederherstellung des Organismus des Menschen durch die Konzentration auf Zahlenreihen,
  4. Regeneration der Organe des Menschen,
  5. Verjüngung des Organismus,
  6. Steuerung der eigenen Realität,
  7. Die Struktur der menschlichen Seele.